Regio-HUB Graubünden

Grischa Logistik GmbH
Inhaberin: Nicoleta Schneider
Standort: 7204 Untervaz
Liefergebiet: Kanton Graubünden, Liechtenstein, Glarus

Graubünden ist der einzige dreisprachige und mit einer Fläche von 7105 Quadratkilometer zudem grösste Kanton der Schweiz. 615 Seen, über 937 Berggipfel zieren das wild romantische Gebirgs- und Hochland in dem 38 Prozent der Bewohner in Höhenlagen über 1000 Meter leben.

Eine logistische Herausforderung par excellence und nichts für schwache Nerven!

Grischa Logistik ist die Antwort für diese Challenge! Seit 2014 zählt GO! und Night Star Express auf diesen starken und zuverlässigen Partner. Nicoleta und ihr Mann Rolf Schneider betreiben vor den Toren der Kantonshauptstadt Chur, das regionale HUB (Hauptumschlagsbetrieb) in Untervaz. Von dort aus beliefern sie, für die internationalen Netzwerke von GO! und Night Star Express, tagtäglich viermal die Region Chur und zweimal den Rest des besiedelten Graubündes.

Tag für Tag, bei Sonne, Regen, Eis und Schnee erbringen Nicoleta und Rolf mit ihrem professionellen Fahrer*Innen-Team eine Glanzleistung. Alle ihnen in Untervaz angedienten Sendungen verbringen sie mit ihrer Crew noch gleichentags an die Empfänger des ihnen zugewiesenen Tourengebietes. Wie oft wohl montieren die Fahrer*Innen die Schneeketten pro Jahr auf Ihr Fahrzeug und wie oft sind sie auf den verlassenen und kurvenreichen Bergstrassen den witzigen Steinböcken «Gian und Giachen» schon begegnet?

Regionaler Startpunkt dieser logistischen Meisterleistung ist das HUB in Untervaz. Dieses ist an das nationale Liniennetzwerk der Firma GO! und Night Star Express angebunden und wird morgens erstmals um 08.00 Uhr mit Sendungen aus dem In- und Ausland beliefert. Um 11.45 Uhr erreicht die Mittags- und gegen 15.30 Uhr die Nachmittagslinie den strategisch wichtigen Hauptumschlagsbetrieb. Die letzte Anlieferung der für die Nachtauslieferung bestimmten Sendungen erfolgt um 01.00 Uhr.

Garagenbetriebe, Landtechnikhändler, Baumaschinenhändler, Spitäler und Industriekunden aller Art erwarten die von ihnen bestellten Ersatz-, Nutz- und Gebrauchsgüter aus nationalen und internationalen Lägern tag- und oft auch zeitgenau. Grischa Logistik bewältigt diese sensiblen Anforderungen bei mehr als 50’000 Stopps pro Jahr, die bis zu dreimal am Tag und einmal in der Nacht, mit einer Auslieferzeit bis 07.00 Uhr morgens, bedient werden. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und höchste Qualität bilden die Grundpfeiler der Kundenzufriedenheit und die erreicht die Grischa Logistik trotz herausforderndem Terrain mit Bravour.

Dieses einzigartig zeitorientierte und national umspannende Linien- und Transportnetzwerk steht auch Transport- und Logistikpartnern, Versendern und Dritten aus Nah und Fern offen. Ob nun speziell für die Region Graubünden oder für andere Teile der Schweiz, mit den fix getakteten Verbindungen zwischen den grössten Schweizer Städten oder auch der Möglichkeit der direkten Anlieferung an die eingebundenen Depots, lassen sich sowohl ökonomisch als auch ökologisch Synergien nutzen. Gerade in solch dünn besiedelten Gebieten wie dem Graubünden mit 28 Einwohnern je km2 ist es sinnvoll, wenn Transporteure und Logistiker Konsolidierungen zu Gunsten der Umwelt und zur Entlastung des Portemonnaie ihrer Kunden vornehmen würden.

Alles was Nicoleta und Rolf liefern, liefern sie systemisch, passgenau und kontrollierbar. Die gesamten Warenflüsse, Ereignisse und Auslieferungen eines Transportprozesses werden im gesamten Transportnetzwerk mit der Softwarelösung der 1st Log AG, Hünenberg geplant, gesteuert und überwacht. Dieses moderne Transportmanagement System liefert in Echtzeit die Status- und Eventdaten jeder Lieferung. Partner und Kunden können diese Informationen über eine Web-Ansicht oder über eine frei zugängliche API-Schnittstelle jederzeit abrufen.

Für weitere Informationen steht Ihnen das Salesteam von Dimitrij Koch gerne persönlich zur Verfügung. Sie sind erreichbar unter sales@general-overnight.ch oder telefonisch +41 52 268 08 88.